Get Adobe Flash Player

Neuer Garagenstandort in Siggenthal-Station

 
Die Entwicklung im öffentlichen Verkehr im Raum Baden/Siggenthal und der Einsatz von Gelenkbussen brachte es mit sich, dass der bisherige Betriebsstandort an der Zelglistrasse in Untersiggenthal die Bedürfnisse an Einstellplätzen und für das Personal nicht mehr decken konnte. Idealerweise konnte dieses Betriebsgebäude im Jahr 2008 an die Gemeinde Untersiggenthal verkauft werden, welche nun dort ihren neuen Werkhof einrichten wird.

Innert kurzer Zeit konnte im Industriegebiet "Hard" eine Bauparzelle von der Ortsbürgergemeinde Untersiggenthal erworben und die Planung einer neuen Bushalle in Angriff genommen werden. Ein Standort, ausserhalb der Wohnzone, ideal für einen Busbetrieb.

Nach gut 4 monatiger Bauzeit konnte die neue Bushalle anfangs November bezogen werden. Erstmals seit Jahrzehnten sind somit die öffentlichen Verkehrsbusse im Siggenthal unter einem Dach und unter optimalen Bedingungen stationiert.

Am 9. Januar 2009 erfolgte die offizielle Einweihung der neuen Bushalle in Siggenthal-Station.

Pressebericht BOTSCHAFT vom 12.1.09




14. Januar 2009
zurück zur Übersicht